News

Generalprobe in Minden – Skyracer Cup am 12.10.

Die Herbstturniere in Minden sind gestartet: Viele SpielerInnen nahmen am 21.9.2014 am zweiten „min+din-doubles“ teil (Turnierbericht siehe unten). FĂĽr die TeilnehmerInnen war es zugleich eine Generalprobe fĂĽr das erste groĂźe, ganztägige Turnier in Minden, den Skyracer Cup, der am Sonntag, 12.10.2014 stattfindet. Die Discgolf-Sparte des MTV 1860 Minden e. V. veranstaltet erstmals ein Turnier auf seinem Parcours „Kanzlers Weide DISC GOLF“ auf GT-C-Niveau, also ĂĽber zwei komplette Spielrunden Ă  18 Bahnen. FĂĽr die Mittagspause nutzt der MTV sein nahe gelegenes Vereinsheim auf der anderen Weserseite. Mit groĂźer Spannung wird das Finale auf weiteren vier, besonders spektakulären Bahnen erwartet. Alle Informationen zum Skyracer Cup inklusive des Anmeldeformulars sind auf www.mtv-minden.de zu finden.

Während sich die bisherigen Turniere des MTV eher an AnfängerInnen im Discgolf gerichtet haben, möchte der Verein nun – kurz nach dem einjährigen Geburtstag des Parcours – auch alle fortgeschrittenen SpielerInnen einladen. Der sonst einsteigerfreundliche Parcours wird dafĂĽr auf sehr vielen Bahnen verändert, um den sportlichen Anspruch deutlich zu erhöhen. Eine weitere Besonderheit ist das Sponsoring des Turniers durch das Trendsportgeschäft „Skyracer“, welches Scheiben und Warengutscheine fĂĽr die Gewinner zur VerfĂĽgung stellt. Besonderen Wert legen die Turnierorganisatoren darauf, dass auch in den Divisionsklassen Damen/JuniorInnen, Master sowie Grandmaster/SGM/Legends jeweils attraktive Preise vergeben werden. Alle Gewinne werden auf der o.g. Turnier-Website des MTV veröffentlicht.

Bei einem Sonderwettbewerb hat am Turniertag zusätzlich jede/jeder TeilnehmerIn mit etwas GlĂĽck und/oder Geschick die Möglichkeit, etwas zu gewinnen. Wer während einer Spielrunde des Turniers die Insel der neu gestalteten Bahn 9 trifft, darf am Ende des Tages an einem „Closest to the Pin“-Wettbewerb teilnehmen. Dieser wird auf einer eher kurzen Spielbahn ausgetragen. Es kommt also auf Präzision und Technik statt auf die Fähigkeit, weit werfen zu können, an. Der oder die Beste des „CTP“ gewinnt einen Lebensmittelgutsschein im Wert von 50,- Euro des Sponsors WEZ (Partner der EDEKA).

Für den MTV 1860 Minden e. V. ist der diesjährige Skyracer Cup eine Generalprobe für nächstes Jahr. Dann soll er als C-Turnier Teil der German Tour werden. Somit ist der 12. Oktober für alle DiscgolferInnen die einzig mögliche Vorbereitung auf die veränderten Bahnen des Turniers 2015, da diese erstmals gespielt werden und nur für das Turnier eine Straße und ein Parkplatz im Bereich der Bahnen 11 bis 14 und 19 gesperrt werden.

Vor dem Ernst der SpaĂź: min+din-doubles

Viele SpielerInnen haben bereits das „min+din-doubles“ am 21. September als Test fĂĽr den Skyracer Cup genutzt. Trotz des Regens am frĂĽhen Morgen kamen alle gemeldeten Teams hoch motiviert auf den Parcours. Beim Doubles lagen Jan Christoph und Alexander Hoppe nach 18 Bahnen vorn (9 unter Par) und sicherten sich damit vorzeitig den Titel der Mindener Stadt-Teammeisterschaft. Im bisher spannendsten Turnierfinale auf Kanzlers Weide konnten die beiden Mindener nach zwischenzeitlichem Gleichstand auf der letzten Bahn das „min+din-doubles“ auch in der Gesamtwertung fĂĽr sich entscheiden (-11). Das Duo konnte damit starke Konkurrenz aus Braunschweig, Bremen, Hannover und Nienburg sowie ein furios spielendes Newcomer-Team aus Hille bezwingen.

Abwurf von Jan Christoph Hoppe an Bahn 5 – diesjähriger Startpunkt zum Finale des "min+din-doubles"
Abwurf von Jan Christoph Hoppe an Bahn 5 – diesjähriger Startpunkt zum Finale des „min+din-doubles“

Jan Christoph hat damit, genau 364 Tage nachdem er zum ersten Mal eine Disc Golf-Scheibe in der Hand gehalten hat, bereits Mindener Discgolf-Geschichte geschrieben: Als amtierender Vereinsmeister des MTV 1860 Minden e.V., Stadtmeister Minden im Einzel und Stadt-Teammeister, hat er gleich in seiner ersten Saison das Mindener Triple geholt. Nun freut er sich auf den Skyracer Cup.

Die Organisatoren des Skyracer Cups freuen sich ĂĽber jede weitere Anmeldung auf www.mtv-minden.de.

Fotos: Ruven Kleine