Nationalkader

Der aktuelle Nationalkader besteht aus folgenden Sportler_innen (Stand November 2019):

NameDIVVereinLandesverband
Heine, StefanGMDG NiederrheinNordrhein-Westfalen
Kattwinkel, KlausGMDG Deutschland e.V.
Kraus, WolfgangGMSV Scheibensucher R├╝sselsheim e.V.Hessen
Schlotterbeck, RalfGMSAV OG Eningen e.V.Baden-W├╝rtenberg
Ahlvers, JannickJSV 1860 MindenNordrhein-Westfalen
Friedrich, JustusJDG Lakers L├╝nen e.V.Nordrhein-Westfalen
Hartmann, TimoJODK Kellenhusen
Richter, JorisJEulennest PeineNiedersachsen
D├Ârken, MartinMHyzernauts PotsdamBrandenburg
Eberts, J├ÂrgMSchwebedeckelkombinat Tschaika e.V.
Lehn, MatthiasMArs Ludendi DarmstadtHessen
Pientschik, StefanMDG Guerilla AugsburgBayern
Seipenbusch, LuccaMSV Scheibensucher R├╝sselsheim e.V.Hessen
Betea, AndreiOArs Ludendi DarmstadtHessen
Braun, JeromeOHyzernauts PotsdamBrandenburg
Erdmann, PeterOWSCA S├ÂhnstettenBaden-W├╝rtenberg
Fr├Âhlich, JensOSAV OG Eningen e.V.Baden-W├╝rtenberg
Hacker, BenjaminOTuS Ost BielefeldNordrhein-Westfalen
Hei├č, BenediktODiscgolfguerilla AugsburgBayern
Holm, StefanOHamburger SV
Kaune, FabianOEulennest PeineNiedersachsen
Konsorr, KevinOGW KleyNordrhein-Westfalen
Kozlowski, MarianODJK Westwacht 08 Aachen e.V.Nordrhein-Westfalen
Krippendorf, MarcelOGW KleyNordrhein-Westfalen
Lang, MoritzOWSCA S├ÂhnstettenBaden-W├╝rtenberg
Lizotte, SimonODrehmoment Bremen
M├Âllhausen, JanekODrehmoment Bremen
Pfeiffer, TobiasOSV Scheibensucher R├╝sselsheim e.V.Hessen
Plaue, ChristianOTuspo GrebensteinHessen
Possen, DennisOSV Scheibensucher R├╝sselsheim e.V.Hessen
Stampfer, DominikOWSCA S├ÂhnstettenBaden-W├╝rtenberg
Stelzer, MichaelOWSCA S├ÂhnstettenBaden-W├╝rtenberg
Wingert, SebastianOTee Timers Wolfenb├╝ttelNiedersachsen
Zopf, JulianOSV Scheibensucher R├╝sselsheim e.V.Hessen
Braun, GeorgeSGMHyzernauts PotsdamBrandenburg
Haag, RudolfSGMDG M├╝nchenBayern
Siggi, PaulSGMDG NiederrheinNordrhein-Westfalen
Faber, AntoniaWHyzernauts PotsdamBrandenburg
Jahn, WiebkeWHelmstedter TVNiedersachsen
Lizotte, MaikeWDrehmoment Bremen
Mo├čig, MarenWSAV OG Eningen e.V.Baden-W├╝rtenberg
Semert, Ann-KatrinWGW KleyNordrhein-Westfalen
Altenberg, DisolinaW40DG NiederrheinNordrhein-Westfalen
Fischer, SusannW40Hyzernauts PotsdamBrandenburg
Hellstern, ChristineW40DGC Baden-BadenBaden-W├╝rtenberg
Wenner, JuttaW40DG Lakers L├╝nen e.V.Nordrhein-Westfalen

Grundlagen zur Bildung des Nationalkader der DGA im DFV ÔÇô Stand Nov 2019

Bildung eines Nationalkaders f├╝r die Divisionen Open, Damen, Damen-Masters, Junioren, Masters, Grandmasters, Senior Grandmasters als Basis f├╝r F├Ârderma├čnahmen der DGA sowie zur Bildung von Teams f├╝r EM,
Team-WM und anderer m├Âglicher Meisterschaften auf die Sportler von der DGA entsendet werden
sollen.
Seit 2017 wird ein Qualifikationssystem zur Bildung eines Nationalkaders
angewendet, welches ohne Unterbrechung durchg├Ąngig l├Ąuft. Aus dem Nationalkader erfolgt die
Berufung zu den internationalen Turnieren bzw Einladungen zu F├Ârderma├čnahmen der DGA.
Mitglieder des Nationalkaders sind nicht automatisch f├╝r internationale Turniere gesetzt.
Die Turniere der GT-Major und die DM sind der Kern der Qualifikation. Diese Turniere sind die
h├Âchsten der DGA und hier sollen vermehrt die deutschen Spitzenspieler aller Divisionen
gegeneinander antreten. Ferner sollen die Spieler des Nationalkaders in jedem Jahr mindestens 1
gr├Â├čeres internationales Turnier besuchen.
Der gesamte Nationalkader umfasst bis zu 46 Sportler_innen, die sich wie folgt auf die Divisionen verteilen:
Open 20
Damen 5
Damen-Masters 4
U15 3
U18 3
Masters 5
GM 4
SGM 2
Der Nationalkader wird auf discgolf.de als Liste gef├╝hrt und 2x j├Ąhrlich aktualisiert. Ein
Auf- und Abstieg ist m├Âglich.

Qualifikation f├╝r den Nationalkader:
Bedingung f├╝r eine Qualifikation ist es, dass ein Spieler/Spielerin im Laufe von 24 Monaten bei
mindestens 7 Turnieren aus den unten aufgef├╝hrten Kategorien an den Start gegangen ist. Davon
mindestens 5 in Deutschland. Die Qualifikation startete bei 0 und begann mit der Saison 2017. .
Folgende Turniere werden f├╝r die Bewertung herangezogen:
F├╝r Damen und Open: German Tour Major, Deutsche Meisterschaft, EuroProTour (und h├Âherwertig
z.B. PDGA Majors/Worlds/DGWT/DGPT).
F├╝r alle Divisionen au├čer Damen und Open: German Tour Major, Deutsche Meisterschaft,
EuroProTour (und h├Âherwertig z.B. PDGA Majors/Worlds/DGWT/DGPT) und zus├Ątzlich EuroTour.
Es gehen jeweils die letzten 5 Turniere in die Wertung ein. Die DM wird als Pflichtturnier gesehen und geht auf jeden Fall in die Wertung ein.
Maximal zwei dieser Turniere d├╝rfen internationale Turniere sein.
Die Deutschen Turniere sind in ihrer Wertigkeit gleichgestellt, die internationalen Turniere
entsprechend angepasst.
Die Ergebnisse bleiben ein Jahr vollst├Ąndig in der Wertung. Danach verlieren sie monatlich 20% an
Wert (d.h., nach 17 Monaten werden Ergebnisse f├╝r die Rangliste nicht mehr ber├╝cksichtigt).
F├╝r Junioren sind Sonderregelungen m├Âglich, dies liegt im Ermessen des Vorstands der DGA.
Sportler der Divisionen Open und Damen, die in der Weltrangliste (PDGA Worldranking) einen Platz unter
den Top 30 belegen, sind automatisch f├╝r den Nationalkader qualifiziert.