News

Discgolf im PhoenixAktivPark: Zweikampf zwischen Rippel und Konsorr?

12.4.2012 | Werner Szybalski. Am kommenden Sonntag (15. April) wird zum zweiten Mal im Beckumer PhoenixAktivPark Discgolf gespielt. Die DiscGolfer M├╝nsterland der DJK GW Marathon M├╝nster erwarten bis zu 72 Teilnehmer, wobei derzeit noch sechs Startpl├Ątze unbesetzt sind. Gespielt wird – wie schon in Bielefeld – auf 18 Metallk├Ârbe von Innova. Dankenswerterweise stellte Michael Vogelmeyer neun K├Ârbe zur Verf├╝gung, so dass beste Voraussetzungen gegeben sind. Noch k├Ânnen sich Spieler ├╝ber die GT-Seite f├╝r die 1. Beckum Open anmelden. Das Wetter in Westfalen soll – zumindest w├Ąhrend des Turniers – trocken sein.

Die 1. Beckum Open sind ein offizielles C-Turnier im Rahmen der GermanTour des Deutschen Frisbeesport-Verbandes und der PDGA. Das Feld wird angef├╝hrt vom amtierenden Deutschen Juniorenmeister Sven Rippel, der in diesem Jahr aber schon in der Open startet. Der Deutsche Meister Simon Lizotte (Bremen), Sieger der ersten Discgolf-Veranstaltung in Beckum im Oktober 2011, geht nach seiner R├╝ckenverletzung, die er sich vor zwei Wochen bei den Dutch Open in den Niederlanden zuzog, nicht an den Start.

Sch├Ąrfster Konkurrent von Sven Rippel d├╝rfte Youngster Kevin Konsorr sein. Gemeinsam sind beide Spieler in den Nationalkader f├╝r die Europameisterschaft im August im englischen Colchester berufen worden.

Au├čenseiterchancen haben Masters-Spieler und Ex-Champion Hartmut Wahrmann, der M├╝nsteraner Martin Reckmann, der vor zwei Wochen bei den Bielefeld Open nur von den Nationalspielern Tobias Behrens und Kevin Konsorr (mit lediglich zwei Wurf) geschlagen wurde, und nat├╝rlich Michael Rollnik vom Drehmoment Bremen.

Gespielt wird auf zwei Mal 18 K├Ârbe. Tee-off im PhoenixAktivPark zur ersten Runde ist um 9.30 Uhr. Die Finalrunde beginnt um 13.15 Uhr. Die Siegerehrung ist f├╝r 15.30 Uhr vorgesehen.