News

1. Bielefeld Open: Am Obersee segeln die Frisbee-Scheiben

22.3.2012 | Werner Szybalski. Erstmals findet in Ostwestfalen ein Discgolf-Turnier statt. Gemeinsam mit den Bielefelder Discgolfern f├╝hren die Discgolfer M├╝nsterland am 31. M├Ąrz und 1. April drei Turniere durch. Der Samstag ist auch f├╝r Anf├Ąnger und Interessierte geeignet. Es wird einen Permanentkurs (vergleichbar mit einer Minigolf-Anlage/ohne Voranmeldung) mit sechs Faltk├Ârben geben, der ganzt├Ągig bespielt werden kann. Ab 11 Uhr gibt es ein auch f├╝r Anf├Ąnger geeignetes D-Turnier, zu dem ab sofort Anmeldungen m├Âglich sind.

Am Samstagnachmittag (Beginn: 16 Uhr) ist ein Double auf den 18 Turnierbahnen vom Sonntag (1. April) vorgesehen. Anmeldungen (auch von Einzelpersonen, die einen Partner zugelost bekommen) per E-Mail an wernerszybalski[at]gw-marathon.de.

Am Sonntag gastiert die Discgolf-Abteilung des Deutschen Frisbeesportverbandes und die weltweite Spielervereinigung PDGA in Bielefeld-Schildesche am Obersee. Die 1. Bielefeld Open sind ein offizielles C-Turnier der GermanTour und der PDGA. Es werden sowohl f├╝r die Deutschland-Wertung Punkte vergeben wie auch f├╝r das weltweite Ranking der Discgolfer. Zu diesem Turnier, dessen erste Runde mit ausgelosten Flights um 9.30 Uhr beginnt, haben sich derzeit 67 Discgolfer gemeldet. F├╝nf Pl├Ątze sind noch frei, so dass talentierte Einsteiger, die am Samstag Selbstvertrauen gewonnen haben, gegebenenfalls am Sonntag noch einsteigen k├Ânnen.

In der Starterliste ist mit Tobias Behrens (TeeTimers Wolfenb├╝ttel) ein vom Deutschen Discgolf-Verband in der Open nominierter Teilnehmer der Europameisterschaft im August in Colchester (England) am Start. In der Open werden ihm Michael Rollnik, Jonas Sch├Ąfers und vielleicht auch der M├╝nsteraner Frisbee-Chef Martin Reckmann das Siegen schwer machen.glandorfsieger hartl

In der Juniorenklasse ist der f├╝r die EM nominierte Kevin Konsorr (Discgolfer M├╝nsterland / links im Bild) der Topfavorit. In seiner Altersklasse d├╝rfte nur der Wolfenb├╝tteler Marvin Tetzel ein ernsthafter Konkurrent um den Juniorenklassen-Sieg sein.

Bei den Masters ist der Ex-Weltmeister Hartmut „Hartl“ Wahrmann (Discgolfer M├╝nsterland – L├╝nen Lakers / rechts im Bild) der Topfavorit. W├Ąhrend Hartl, ebenso wie Kevin Konsorr auch um den Gesamtsieg mitspielen d├╝rfte, werden Michael Voglmeyer, Markus Bayer (Ibbenb├╝ren) und Oliver Schacht (Lokalmatador aus Bad Oeynhausen) versuchen, dem gleichfalls f├╝r Colchester nominierten Wahrmann den Altersklassensieg streitig zu machen.

Bei den Damen ist Christine Schnettler, Siegerin der 1. Bocholt Open am vergangenen Wochenende, die Topkandidatin f├╝r den Sieg. Gr├Â├čte Konkurrentin d├╝rfte Stefanie Munka (Bild oben) sein.

Es d├╝rfte also spannend werden, wenn um 13.15 Uhr die Flights – gesetzt nach dem Erstrundenergebnis – auf die Finalrunde in Bielefeld-Schildesche gehen. Der Sieger d├╝rfte gegen 15 Uhr auf der Bahn 18 seinen letzten Putt werfen.

Das Turnierb├╝ro ist am „Seekrug am Obersee“ (Loheide 22a in 33609 Bielefeld) und der Parkplatz an der Engerschen Stra├če/Loheide. Von dort geht es Richtung See – direkt durch die Bahnen – zum Turnierb├╝ro.