Der DGA-Vorstand braucht Verstärkung

25.05.17 | Wolfgang Kraus

Disc Golf wächst und man kann jetzt entscheidend mitgestalten wie der Sport in Deutschland in der näheren Zukunft aussehen wird. Die Abteilungsleitung ist für alles zuständig, was im deutschen DG oberhalb der Ebene der Landesverbände passiert. Dazu gehören die Organisation der German Touren, der DM, der Teilnahme an internationalen Wettbewerben wie EM und WM usw.. Ebenfalls ist sie für die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit zuständig und kümmert sich um die Bearbeitung von Anfragen.

Die gemeinsame Arbeit des Vorstands findet zum größten Teil über E-Mails und Telkos statt. Ein- oder zweimal im Jahr werden auf einem gemeinsamen Wochenende die ganz dicken Bretter gebohrt.

Um die Belange und Wünsche der Aktiven bedienen zu können werden dringend Mitstreiter gesucht. Zur Zeit sorgen viele unbesetzte Positionen dafür, dass nicht alle anfallenden Arbeiten erledigt werden können. Das muss sich so schnell wie möglich ändern, denn sonst können zukünftig wichtige aktuelle Aufgaben nicht mehr erfüllt werden, von einer notwendigen Weiterentwicklung ganz zu schweigen.

Wer Lust hat in einem klasse Team mitzuarbeiten und dazu auch noch etwas mehr Information haben will, kann sich an jedes Mitglied des Vorstands wenden – natürlich auch gerne erstmal vertraulich (http://www.discgolf.de/?p=181).Um die Lücken zu schließen sind folgende Tätigkeitsbereiche zu besetzen:

Abteilungsleitung:

Der Abteilungsleiter der Disc Golf Abteilung des DFV vertritt die Interessen der organisierten DiscgolferInnen  in Deutschland innerhalb des Verbandes. Dazu steht er im regelmäßigen Kontakt mit dem Vorstand des DFV. Er repräsentiert das deutsche Disc Golf auch nach Außen. Dazu zählen Behörden und andere öffentliche Stellen, aber auch die nationalen und internationalen Sportfach- und Sportverbände wie z.B. EFDF und WFDF.

Er beruft Telefonkonferenzen und Sitzungen ein und leitet diese. In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer beruft er die jährliche Delegiertenkonferenz ein, bereitet sie vor und übernimmt die Sitzungsleitung. Die Vorstellung des Tätigkeitsberichtes der Abteilung auf der jährlichen Delegiertenversammlung des DFV gehört ebenfalls zu seinen Aufgaben.

Geschäftsführung:

Gesucht wird eine Geschäftsführerin/ein Geschäftsführer. Er oder sie würde sich primär in Zusammenarbeit mit den einzelnen anderen Vorständlern darum kümmern, dass die Arbeit effektiv, reibungslos und zügig abgewickelt werden kann. Er oder sie ist in erster Linie für die organisatorischen Belange der Vorstandsarbeit verantwortlich. Selbstverständlich erhält er/sie auch immer alle mögliche Unterstützung des Vorstands und kann auch selbst Aufgaben an Helfer seiner Wahl delegieren.

Öffentlichkeitsarbeit:

Gesucht wird eine Person die sich um die Inhalte der Veröffentlichungen auf discgolf.de kümmert und die zeitliche Abfolge regelt. Sie sammelt Bildmaterial und klärt die Rechte. Des weiteren umfasst das Tätigkeitsfeld die Erstellung und Veröffentlichung von Berichte über die Tätigkeiten der Abteilungsleitung. Ein weiterer Bereich ist das Erstellen von Präsentationen für die JHV oder für öffentlichen Auftritte und die Berichterstattung auf www.frisbeesportverband.de.

GT-Koordination:

Es werden Personen gesucht die sich mit der Betreuung der Turniere und Überarbeitung der Turnierrichtlinien auf Bundesebene (insbesondere GermanTour) befassen. Durch die wachsende Zahl an Spielern und Turnieren, sowie die veränderte Organisationsstruktur innerhalb der Discgolf-Abteilung sind Anpassungen des bestehenden Systems notwendig. Dabei müssen auch die Belange der Landesverbände berücksichtigt werden. Bei der letzten Delegiertenversammlung wurden bereits richtungsweisende Beschlüsse gefasst, die nun in der Folge umgesetzt werden sollen.Die technische Betreuung (GT-Online) gehört nicht zum Aufgabengebiet. Regelmäßige Turnierteilnahmen und die damit verbundene Übersicht über die deutsche Turnierlandschaft würden den Einstieg in diese Aufgabe erleichtern.

Orga Ehrungen und Preisverleihungen:

Am Ende jeder Saison verleiht die DGA Preise und nimmt Ehrungen vor. Es wird eine Person gesucht, die dies weitestgehend eigenständig ausübt, bzw für den gfVorstand vorbereitet.  Zu diesem Bereich gehört auch die Erstellung von Urkunden für alle zu Ehrenden der GT-Touren und deutschen Meisterschaften, die Beschaffung von Sachpreisen für die GT-Challenge, das Erstellen von Begleitschreiben und die Organisation des Versands.

Vertretung Leistungssport

Es wird eine Person gesucht, die sich sich der Belange der leistungsorientierten Sportler annimmt und der Abteilungsleitung beratend zur Seite steht. Die zu vertretende Gruppe umfaßt den Nationalkader, international agierende Sportler sowie die aufstrebenden Talente. Die Idealbesetzung wäre eine Person aus dieser Gruppe.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)