Dominik Stampfer siegt in Beckum

10.04.17 | Wolfgang Kraus

Dominik Stampfer siegt beim Crosslap GT-Major in Beckum

DSC_0867_lznDie 3. Auflage der German Tour-Major wurde mit dem Beckum Major Open gestartet. Bei herrlichem Wetter traf sich die deutsche Discgolfelite zum ersten Kräftemessen der Saison 2017 im Aktivpark Phönix. Das Team um Turnierdirektor Christian Morisse hat einen anspruchsvollen Parcours präsentiert und auf das Beste vorbereitet. Dafür bekamen die Helfer und Organisationen viel Lob aus Reihen der Aktiven. Die Sponsoren der Tour haben ihr Versprechen eingelöst und ein prall gefülltes Playerspackage zur Verfügung gestellt. Hierfür nochmal einen herzlichen Dank seitens der DGA an die Firmen Crosslap, SuperFly Discgolf, Supreme Discgolf und Prodigy Europe.

In den meisten Divisionen gab es extrem spannende Kämpfe um den Sieg und die Entscheidungen fielen erst in der Finalrunde. Bei den Open erspielte sich Dominik Stampfer am Sonntagmorgen einen beruhigenden Vorsprung von 4 Wurf auf

seine Verfolger Marvin Tetzel und Kevin Konsorr. Am Ende wurde es dann doch noch mal richtig knapp, aber der Deutsche Meister von 2014 behielt die Nase mit 2 Würfen vorn. Tetzel und Konsorr teilten sich den 2. Platz.

Die Damen machten es richtig spannend. Hier gingen Christine Hellstern und Wiebke Becker wurfgleich in das Finale. Hier Damensetzte sich die amtierende deutsche Meisterin Wiebke Becker mit einem Wurf Vorsprung gegen die EM-Dritte (FPM) Christine Hellstern durch. Den dritte Platz belegt Antonia Faber.Masters

Jörg Eberts ging erstmals bei den Masters an den Start und siegte mit einem Wurf Vorsprung vor Klaus Kattwinkel. Dahinter, auf Platz drei, ist Oliver Möllemann zu finden.

Gleich drei junge und talentierte Sportler kämpften um den Sieg Junbei den Junioren. Nur einen Wurf trennte sie vor dem Finale, in dem der amtierende deutsche Meister (U16) Timo Hartmann das bessere Ende für sich verbuchen konnte. Er siegte vor Tobias Klann und David Strott.GM

Der souveräne Sieger in der Grandmaster Division ist der Schweizer Paul Francz. Hinter ihm teilen sich Georg Braun und Wolfgang Kraus wurfgleich den 2. Platz.

Die nächste Station der Crosslap German Tour-Major ist Helmstedt 3. + 4. Juni 2017. Hier ist erneut ein äußerst starkes Teilnehmerfeld gemeldet. Es lohnt sich ganz bestimmt am Pfingsten in Helmstedt dabei zu sein, auch als Zuschauer.

Die Ergebnisliste des Beckum Major Open 2017 ist hier zu finden –klick-

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)