Delegiertenversammlung in Kassel

15.12.16 | Werner Szybalski

Die Delegiertenversammlung der Discgolf-Abteilung im DFV wird am 11. März 2017 in Kassel stattfinden. Delegierte werden von den Landesverbänden gestellt. Die Versammlung findet im Vereinsgasthaus Dreschkasten des DFV-Mitglieds TSG 1887 Kassel-Niederzwehren (Dittershäuser Straße 17 in 34134 Kassel) statt.

Die Landesverbände stellen pro 100 DFV-Discgolfer eine Delegierte oder einen Delegierten.

Auf der Versammlung wird es neben den üblichen Berichten auch Neuwahlen geben. Turnusgemäß wird der internationale Koordinator und die erweiterte Abteilungsleitung neu gewählt. Zudem möchte der Abteilungsleiter Werner Szybalski sein Amt vorzeitig zur Verfügung stellen.

„Ich wäre zwar noch für ein weiteres Jahr im Amt, möchte allerdings die Abteilungsleitung, übrigens genauso wie das Amt des Vizepräsidenten des DFV auf der Bundesversammlung, abgeben. Dies nicht etwa, weil ich mit der Entwicklung der Discgolf-Abteilung unzufrieden wäre, sondern um meine Arbeit auf den Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen, deren Präsident ich sein darf, konzentrieren zu können. Die Discgolf-Abteilung ist gut aufgestellt und viele der von mir 2013 / 2014 formulierten Ziele (u.a.: Jugend- und Frauenförderung, finanzielle Unterstützung der Nationalspieler, Einführung der Major-Tour) sind erreicht“, erklärte der Münsteraner, der zudem auch selbst mal wieder zur Scheibe greifen möchte.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)