Discgolf-Deutschland wird neu aufgestellt

platzhalter13.11.2013 | Franz Schröer, Andreas Runte, Frank Hellstern, Guido Klein. Am 26.10.2013 fand im Feriendorf Eisenberg die Delegiertenversammlung der Discgolf-Abteilung im DFV statt. Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen des Vorstandes stellten sich Jens Schrader (bisher 1.Vorsitzender der DGA), Frank Brügmann (der bisherige Kassenwart) sowie der bisherige Sportdirektor Dennis Stampfer nicht mehr zur Wahl. Aus dem bisherigen Vorstand stellte sich lediglich Jörg Eberts für eine weitere Amtszeit als International Coordinator zur Verfügung.

Weder aus den Mitgliedsvereinen noch aus dem Kreis der Delegierten fanden sich Kandidaten für die neu zu besetzenden Posten. Die Versammlung schlug deshalb einstimmig einen kommissarischen Vorstand, der aus den folgenden Delegierten besteht, vor: Franz Schröer (Discgolfer Münsterland), Frank Hellstern (Discgolf-Baden-Baden), Andreas Runte (Fischbees Hamburg) sowie Guido Klein (Scheibensucher Rüsselsheim). Aufgaben dieses Gremiums sind vor allem: die Vorbereitung und Durchführung einer Delegiertenversammlung, möglichst im März 2014, die Vorbereitung der Wahl eines neuen regulären Vorstandes sowie die Aufrechterhaltung des Tagesgeschäfts der DGA und das Fällen aller damit verbundenen Entscheidungen.

German-Tour 2013/14

Im Rahmen der Versammlung wurden wichtige Beschlüsse zur Durchführung der German-Tour in der Saison 2013/14 gefasst. Die geplante Major-Tour wurde um eine Saison auf 2014/15 verschoben. Das GT-Gremium wird beauftragt, möglichst früh im Jahr 2014 einen Workshop anzubieten, der sich noch einmal mit der Gestaltung des Wertungssystems der GT und dem Aufbau von German-Tour Challenge und German-Tour Major befasst.

Deutsche Discgolf-Meisterschaft 2015

In Kürze soll über den Veranstalter/Veranstaltungsort der DM 2015 entschieden werden. Für diese werden Bewerbungen noch bis zum 1. Dezember 2013 entgegengenommen. Die Ausführungsbestimmungen für eine DM sind auf www.discgolf.de zu finden.

Discgolf-Europameisterschaft 2014 in Onex/Genf

Vom 18.-24. August 2014 findet in Onex/Genf die Discgolf-Europameisterschaft statt. Aktuell gehen wir davon aus, dass Deutschland dort zwischen 17 und 25 Startplätzen haben wird. Bis zum Ende des Jahres soll auf www.discgolf.de die Liste der qualifizierten Spieler und möglichen Nachrücker veröffentlicht werden. Diese Liste bewertet die Spieler nach ihrem Abschneiden bei der Deutschen Meisterschaft 2013, dem Abschneiden in der German-Tour 2012/13 und ihrem PDGA-Rating. Die endgültige Vergabe der Startplätze ergibt sich aus dieser Rangliste und wird durch den Vorstand in Zusammenarbeit mit dem International Coordinator und dem noch zu benennenden Team Captain auf discgolf.de bekanntgegeben.

Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung wird voraussichtlich am 8.März 2014 stattfinden, wahrscheinlich wieder im Feriendorf Eisenberg. Einladung und weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht, bzw. verschickt.
Wir ermutigen alle Discgolfer und Discgolferinnen sowie auch die Vereine selbst, sich Gedanken zu machen, wer für eine Position im neuen Vorstand in Frage kommen könnte, oder ob sie nicht selbst dort Aufgaben übernehmen wollen.
Der kommissarische Vorstand steht jederzeit gerne für Rückfragen und Informationen über die anstehenden Aufgaben zur Verfügung.

Last but not least …

… möchten wir, der komissarische Vorstand, uns ausdrücklich für die gute und erfolgreiche Arbeit des scheidenden Vorstandes bedanken und wünschen Jens, Dennis und Frank alles erdenklich Gute und hoffen, sie bald auf dem ein oder anderen Turnier auch mal wieder als Spieler anzutreffen. Weiterer Dank geht an das GT-Gremium, dass die German-Tour in den letzten Jahren sehr gut durchgeführt und die Basis gelegt hat, dass der positive Trend, den unsere Sportart in den letzten Jahren hatte, weiter Kurs halten kann.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)