A-Turniere 2012: Bewerbungsfrist 31.1.2012

22.1.2012 | German Tour-Gremium Die German Tour 2012 hat bereits begonnen. Erfreulicherweise steht der Großteil des Terminkalenders bereits fest – mit einer Ausnahme: A-Turniere sind noch nicht zu finden, denn noch bis zum 31.1. werden Bewerbungen für A-Turniere angenommen. Hier gibt es 2012 eine Änderung:

Für die aktuell laufende Saison wird die Gewichtung des A-Turniers (vgl. bisher A=3.0 gegenüber B=1.0 bzw. C=0.4) wie bereits angekündigt nach unten korrigiert. Die Regelung zu den Preisgeldern wird der aktuellen Situation angepasst und von „min. 1500 EUR“ auf „min. 500 EUR“ als alleiniges Merkmal herabgesetzt. Statt nur einem A-Turnier wird es wie in der Saison 2010 zwei A-Turniere geben. Sie sollen sowohl terminlich über die Hauptsaison verteilt liegen und auch geografisch verteilt stattfinden. Nur eines der beiden Turniere wird in die Wertung einfließen. Bewerbungen für A-Turniere sind per E-Mail an gt-gremium@ec08.de oder (empfohlen!) per Turnieranmeldung auf GT-Online möglich: http://gto.ec08.de.

Für B- und C-Turniere gelten weiterhin die üblichen Fristen. Das aktuelle Regelwerk ist über http://www.discgolf.de/gt-regelninfos/ zu beziehen. Dort befindet sich die jeweils aktuell gültige Version, mit Ausnahme der oben beschriebenen Änderungen.

Das German Tour-Gremium arbeitet derzeit an Anpassungen des Regelwerks für die aktuelle Saison 2012. Die German Tour läuft bereits seit 1.11.2011, wird aber erst mit dem ersten B-Turnier Ende März richtig Fahrt aufnehmen. Noch vor diesem Turnier soll im März das Regelwerk 2012 veröffentlicht werden und in Kraft treten. Hierüber wird das Gremium getrennt informieren.

Für Rückmeldungen und Fragen rund um die German Tour ist das German Tour-Gremium unter gt-gremium@ec08.de erreichbar.

Das German Tour-Gremium

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)