Norddeutsche Wintertour startet in Dassel

25.10.2010 | Frank Brügmann und Ewald Tkocz. Mit Titelverteidiger Kurt König (Einbeck) startet die Norddeutsche Wintertour am Samstag in Dassel (Anmeldung ab 8, Players Meeting um 9 Uhr) in die Saison 2010/2011. Vier Termine stehen noch in diesem Jahr auf dem Turnierkalender: neben Dassel (30. Oktober) auch noch Hannover (13. November) im Expo Park Süd, Flensburg (20. November) auf dem Campusgelände der Fachhochschule, und das von den Tee-Timers Wolfenbüttel organisierte Turnier auf dem neuen Parcours am Tankumsee (4. Dezember).

Im neuen Jahr wird am 19. Februar im Braunschweiger Westpark gespielt und mit Bremen über einen weiteren Termin für 2011 verhandelt. Das Wintertour-Team ist auch guter Dinge, dass es im neuen Jahr noch weitere Turniere im Rahmen der Wintertour geben wird. Wie in jedem Jahr, so versichern die Organisatoren, werde es eine Gesamtwertung geben, die „traditionell ein Geheimnis bleibt“. Internationales Flair erhält die Tour durch die Teilnahme dänischer Spieler in Flensburg und holländischer Disc Golfer in Braunschweig.

Auf www.discgolf.de finden interessierte Leser eine Reihe von Artikeln, die sich mit der Wintertour 2009/2010, mit Informationen über Turniere und Parcours der traditionellen Eintages-Turnier-Tour befassen (Seitenangaben, Stand 23. Oktober):

Parcours am Tankumsee
Funaten laden zur Expo Open
Flensburg erweitert auf 18 Bahnen
„King Kurt“ is back“ (Zusammenfassung Wintertour 2009/2010)
Wintertour Braunschweig
GT C-Turnier in Ibbenbüren

Informationen zu den Turnieren:

Dassel: www.discgolf-dassel.de
Hannover: http://www.funaten.de/?tid=487
Flensburg: www.nordic-spinners.de
Tankumsee: http://www.tee-timers.de/turniere/wintertour-menue
Wintertour: www.discgolf-bs.de

Redaktion: Matthias Masel

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)