DDGR vom 11.04.2010

Hier die Rangliste nach dem Finnow Channel Challenge von Frank Neitzel, sowie seine Schlagzeilen dazu: DDGR_20100411.pdf

  • Simon spielt weiterhin im Schongang und nur im Halbfinale und Finale auf Vorjahresniveau. Für einen Sieg und die Verteidigung der DDGR-Führung reichts dennoch komfortabel
  • Die lokale Elite bekleckert sich nicht mit Ruhm: Jan und 2x Delisle teilweise deutlich unter Erwartungen
  • Dafür knüpft Greg an alte Erfolge an und schwingt sich zur lokalen Nummer eins auf
  • Obwohl nicht ganz so gut wie in Oberkirch: Die Braun-Family ist weiter auf dem Vormarsch
  • TD Jörg Eberts spielt nach monatelanger Verletzungspause auf Rekordniveau und verbessert sich um 19 Plätze
  • Ebenfalls gute Saison-Einstände von Sven Rippel (jetzt in Top 20) und Daddy, stärkste Verbesserung durch Andreas Wegener
  • Josi Jahn gewinnt sensationell enges Frauen-Finale, kann allerdings den Vorsprung auf die Potsdamer Konkurrenz nur wenig ausbauen (weils halt so eng war)
© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)