5. Glandorf Open am 12.10.2013 mit komplett neu gestaltetem Parcours

glan13_129.9.2913 | Markus Bayer. Die mittlerweile 5. Glandorf Open werden auch in diesem Jahr wie gewohnt auf dem Freizeitbauernhof Horstmann ausgetragen. Der Parcours direkt an der Landesgrenze NRW/Niedersachsen bietet alle Voraussetzungen für einen entspannten Discgolf–Tag.

So erwartet die Teilnehmer an diesem Super–Discgolf–Wochenende mit gleichzeitig 4 Turnieren in Deutschland ein komplett neuer Parcours. Der eigentliche anfängerfreundliche 9-Bahnen–Kurs wird für das Turnier ersetzt durch einen von Josef Rippel und Markus Bayer gestalteten abwechslungsreichen und herausfordernden 12–Bahnen–Parcours. Viele dieser Bahnen können auch nur am Turniertag gespielt werden, da eigens für die Discgolfer die Swin–Golf–Wiese gesperrt wird und die Ponys im Stall bleiben müssen.

glan13_3

Es gibt jetzt beispielsweise eine „faire“ Inselbahn, auf einer Bahn ist ein Mando im Form eines Metallringes mit 1m Durchmesser zu durchspielen, und für die komplett neuen Waldbahnen wird fast die gesamte Fläche des Waldes genutzt. Aber auch ambitionierte Spieler mit größerer Reichweite kommen auf den kurz gemähten Fairways der umliegenden Wiesen auf ihre Kosten.

Mittags serviert der Dinkelhof die, wie immer bereits im Startgeld enthaltene, Pizza vom Blech zum Sattessen.

Wer noch mitspielen möchte:
Anmeldung unter http://gto.ec08.de/events/details/559

glan13_2

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)