Hochsommerliche Expo Open? Hilfe!

expo19.6.2013 | Matthias Koch. Die Expo Open ohne morgendlichen Raureif auf den Wiesen? In der Mittagspause chillige Männer am Grill statt hitzespendendem Chili con carne? Darf das? Geht das? Muss! Die Funaten in Hannover haben tatsächlich eine kleines, unschuldiges, bisher von keinem Discgolfturnier missbrauchtes Sommerwochenende entdeckt, an dem die beliebten Expo Open steigen können, nachdem der Herbst (bisher der klassische Termin) wegen Überfüllung quasi schon geschlossen hat.

Nun wird sich die Meute am Samstag, den 10. August, in Hannover treffen, um einen der unterhaltsamsten Parcours zu spielen, die es in ganz Südost-Hannover gibt!

Bei der letzten Ausgabe durfte Europameister Simon Lizotte zum letzten und einzigen Male innerhalb der letzten 12 Monate auf deutschem Boden einen zweiten Platz belegen, hinter Mr. „Expo-ist-mein-Wohnzimmer-obwohl-ich-von-ganz-woanders-bin“-Markus Koch.

Wer auch immer in diesem Jahr den nicht vorhandenen Siegerpott mit nach Hause nimmt, wird das wahrscheinlich unter einer fetten Schicht Sonnencreme tun müssen. Zur Abkühlung gibt’s den See hinter dem Expowal, Benutzung erfolgt allerdings auf eigene Gefahr und der Veranstalter haftet sowieso nicht, falls sich jemand beim Sprung ins Nass an einer der zahlreichen Scheiben verletzt, die in den letzten Jahren im Finale da versenkt wurden…

Mehr Infos zum Parcours usw. findet Ihr hier

Anmeldung ab 10.6. (also quasi jetzt…) unter http://gto.ec08.de/events/details/561

Let the Summer Games begin!

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)