Aus Autostadt wird Discgolfstadt: 1. Schlosspark Open in Wolfsburg

Schlosspark Open Logo21.4.2013 | Thomas Kowalczyk. Wolfsburg = Retorte: VFL, Autostadt, VW-Werk, ein Schloss und sonst nix! Ja, sowas muss man sich öfter anhören, wenn man als Wolfsburger jemanden über sein Vorwissen befragt. Abgesehen davon, dass Wolfsburg eine der grünsten und dynamischsten Städte Deutschlands ist und deutlich mehr zu bieten hat als oben genannte Aspekte, ist eines ganz sicher: Wolfsburg wird zur Discgolf-Stadt!

Die TimberWolfes mischen die Discgolf-Szene ordentlich auf und waren letztens sogar Thema in einem Artikel der überregionalen Zeitung WELT. Im Zuge der Vereinsgründung wurde auch ein erstes Turnier ins Auge gefasst, dass nun demnächst im Schlosspark Wolfsburg bei der 1. Schlosspark Open Premiere feiert. Ein völlig neues Terrain mit 12 abwechslungsreichen Bahnen wird den Golfern einiges abverlangen und vor allem eines bieten: Spaß!

Gemeinsam soll so die Vereinsgründung gefeiert und auch Wolfsburg als Discgolf-Standort etabliert werden. Daher hoffen die TimberWolfes auch auf zahlreiche Teilnehmer die den Weg in die „Autostadt“ auf sich nehmen und den mobilen Parcours einweihen. Das Schloss Wolfsburg bietet dafür den perfekten Rahmen. Großflächige Wiesen, Waldabschnitte, Skulpturen und über allem das allgegenwärtige Wahrzeichen der Stadt machen das Areal einzigartig. Organisatorisch ist an alles gedacht und so freuen sich die TimberWolfes auf viele Discgolfer aus der Region.

Gespielt wird die 1. Schlosspark Open am Samstag 4. Mai direkt am Schloss Wolfsburg. Zur Anmeldung geht es hier: http://gto.ec08.de/events/details/552

1. Schlosspark Open Lageplan

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)