Hamburg goes Discgolf

3.11.2012 | Andreas Thöne. Auch Hamburg ist nun im Besitz einer fest installierten Disc Golf Anlage. Seit letzter Woche steht ein Crosslap-Discgolf-Park auf dem Gelände der Gretel-Bergmann-Schule in Hamburg-Allermöhe. Die neun mittelschweren Bahnen sind speziell auf den Schulunterricht abgestimmt, verlangen aber auch dem ambitionierten Disc Golfer/in einiges an Geschick ab. Viele OB-Zonen und Hindernisse entlang der Wurfstrecken, bringen den gewissen Spielspaß.

“Sportminister” Raetz weihte die Anlage stilvoll mit Presse, rotem Band, Schere und Schulleitung ein. Als eine sehr sportaffine Schule, geht die Gretel-Bergmann-Schule neue Wege. Dieses Engagement gebührt einen hohen Lob. Es bleibt zu hoffen, dass weite Schulen diesem Vorbild folgen.

Hier ist der Bericht der Gretel-Bergmann-Schule.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)