Die SONen-Tour-Termine 2013 stehen fest

14.11.2012 | Stefan Brandes. Die *SON*en (*S*üd-*O*st-*N*iedersachsen)- Tour 2012 ist noch gar nicht beendet, trotzdem hat Manfred Mund, der bei den veranstaltenden Tee-Timers für die Turniere zuständig ist, schon die Termine für das Spieljahr 2013 festgelegt. Nach der ersten Auflage im Jahr 2011, als fast alle Veranstaltungen gleichzeitig auch C-Turniere der German Tour waren, wollten die Initiatoren Fritz Richter und Manfred Mund der SONen-Tour in diesem Jahr einen eigenen Charakter geben.

„Wir hatten das Ziel, diese Tour noch mehr auf Einsteiger und Familienväter zuzuschneiden“, erklärt Fritz Richter. So wurden in diesem Jahr ausschließlich Halbtagesevents an Sonntagvormittagen veranstaltet, sodass noch genug Zeit für andere Verpflichtungen am Nachmittag blieb. Nach acht von neun Veranstaltungen zieht Manfred Mund eine durchweg positive Bilanz: „Die Nachfrage ist riesig, da haben wir wohl einen Nerv getroffen.“ Zum Beweis führt er an, dass das letzte Turnier des Jahres in Peine am 25.11.2012 schon seit Wochen ausgebucht sei, man dort sogar mit 5er-Flights spielen müsse, damit wenigstens 60 Spieler dabei sein können.

Im neuen Spieljahr wird am erfolgreichen Konzept deshalb kaum etwas geändert. Wieder werden die fest installierten Bahnen auf den jeweiligen Kursen der Region unverändert gespielt, um den organisatorischen Aufwand so gering wie möglich zu halten. Insgesamt 11 Turniere hat Mund in den Kalender 2013 eingetaktet, in Schöningen (vormittags) und Helmstedt (nachmittags) finden am 26.05.2013 sogar zwei Turniere an einem Tag statt. „So wollen wir die Spieler, die vor einem ganztägigen GT-Turnier noch etwas Angst haben, langsam heranführen“, erläutert Richter. Natürlich könne man sich auch nur für eins der beiden Turniere an diesem Tag anmelden. Wie immer gilt: Wer sich zuerst anmeldet, spielt.

Los geht es schon am 27.01.2013 in Lengede im Landkreis Peine, denn dieser Parcours ist auch bei schlechteren Wetterbedingungen gut zu bespielen Dieser bietet „nur“ 45 Spielern Platz und sollte ausreichen, wenn im Winter die Nachfrage vielleicht etwas geringer ist. Zum Abschluss der Tour 2013 am 10.11.2013 im Gutspark Linden ist eine Abschlussfeier mit Siegerehrung angedacht.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)