Frank Hellstern für sein außergewöhnliches Engagement geehrt

3.5.2011 | Michael Hamann. Das Hesselbacher Hofturnier gilt unter den Disc Golfern als großartiges und beliebtes Turnier und wird seit Jahren von Christine und Frank Hellstern organisiert. Frank Hellstern ist aber nicht nur ein Turnierausrichter und begeisterter Spieler sondern leistete seit Jahrzehnten auch ehrenamtliche Arbeit für den Disc Golf-Sport. Als Sportdirektor der German Tour engagierte er sich bis 2010, prägte maßgeblich die Turnierserie und stand als Ansprechpartner immer zur Verfügung. Daneben beweist er mittlerweile seit über 25 Jahre seine Qualitäten als Spieler und reist noch immer gerne mit seiner Frau durch die Lande um Disc Golf zu spielen.

Der Disc Golf Vorstand des Deutschen Frisbeesport-Verbands hat die außerordentlichen Verdienste von Frank Hellstern während einer Ansprache auf dem Hesselbacher Hofturnier hervorgehoben, entsprechend gewürdigt und sich damit für das beispiellose Engagement bedankt. Neben einem einzigartigen Poloshirt gab es als Anerkennung und Erinnerung einen in Kristallglas gelaserten, dreidimensionalen Disc Golf-Korb, der nach den Worten von Frank Hellstern einen würdigen Platz bekommen soll.

Jens Schrader, Michael Hamann, Frank Brügmann und Jörg Eberts bedanken sich im Namen aller aktiven Disc Golfer in Deutschland bei Frank Hellstern und werden sich immer freuen ihn bei zukünftigen Turnieren begrüßen zu dürfen.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)