Northeim war „hammermäßig“

21.3.2011 | Stefan Brandes. Das war ein Auftakt nach Maß für die SONen-Tour 2011 durch Süd-Ost-Niedersachsen: Wunderbares Frühlingswetter und ein traumhafter Parcours ließen das Disc-Golfer-Herz höher schlagen. Wer weiß, vielleicht gibt es ja bald die Möglichkeit in Northeim einen fest installierten Kurs zu bespielen?

Herausragendes Potenzial hat das Areal auf jeden Fall. Vize-Europameister Simon Lizotte (18) aus Bremen brachte es in seiner Dankesrede nach dem Turniersieg auf den Punkt: „Der Kurs hier hat mir hammermäßig gefallen. Ich finde, es ist einer der besten Kurse in Deutschland!“ Dafür zeichnete Organisator und Turnierdirektor Michael Voglmeyer verantwortlich, der zusammen mit seiner Familie und vielen fleißigen Helfern keine Wünsche offen ließ.

Besonders lag dem gebürtigen Texaner der Benefiz-Charakter der Veranstaltung am Herzen: „Wir sammeln für die National Multiple Sclerosis Society und haben schon über 1000 € an Spenden erhalten, allen vielen Dank dafür.“ Noch bis Ende April könne man auf das Konto des Disc-Golf-Vereins Hyzernauts mit der Nummer 3000 633 300 bei der Volksbank Göttingen (BLZ 260 900 50) Geld für den guten Zweck spenden, dann werde das Konto geschlossen.

Sportlich maßen sich im Leading Flight Bremen und Grebenstein, auf der einen Seite Dave und Simon Lizotte, auf der anderen Seite Andel Thöne und Christian Plaue. Die Jugend hatte dabei das bessere Ende für sich, Simon siegte mit 104 Würfen (52 + 52, jeweils Kursrekord) vor Christian (56 + 52 = 108). Lachender Dritter im Duell alt gegen jung wurde Michael Rollnik (Bremen), der insgesamt 113 Würfe benötigte.

Die SONen-Tour 2011 wird am 14.05.2011 in Salzgitter fortgesetzt, die Anmeldung für dieses Turnier der Tee-Timers ist bereits möglich. Bei diesem einzigen Disc-Golf-Event in Deutschland, das auf einer Insel stattfindet, wird bei der 2. Island Challenge wieder der wahre Islander gesucht. Wird es erneut Kurt König sein?

Ergebnisse Northeim 2011 hier.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)