„Wetten dass“-Kandidat Jan Bäss gewinnt LDGC

22.2.2011 | Frank Brügmann. Disc Golf liegt ihm doch mehr als Kerzen auswerfen! Der Wahlberliner und „Wetten dass“-Kandidat Jan Bäss aus Berlin gewann souverän mit einem Gesamtscore von 101 Würfen das Wintertour-Turnier „Lions Disc Golf Cold 2011“ in Braunschweig. Das mit 62 Spielern besetzte Starterfeld konnte dem gut aufgelegten Ex-Bremer nicht folgen.

Frank Buchholz aus Hamburg mit 109 und der Lokalmatador Jan Jahnke mit 110 Würfen folgten auf den Plätzen 2 und 3. Bei den Frauen bestätigte Susann Fischer ihre Ausnahmestellung und benötigte lediglich 122 Würfe für die beiden Runden, was sie in der Gesamtplatzierung auf Rang 19 brachte. Spannend bleibt es in der Gesamtwertung der Wintertour, in der Michael Voglmeyer seinen Vorsprung zusammenschmelzen sehen musste.

Das letzte Turnier der Wintertour findet am 5.3.2011 in Bremerhaven statt. Die Lions Disc Golf Cold 2011 waren das erste Turnier auf dem seit April 2010 fest installierten Parcours im Westpark und galten als Generalprobe für das GT-C-Turnier „1. Welfen Trophy“ im August (21.08.2011). Dieses Turnier kombiniert mit den „3. Wolfenbüttel Open“ am Tag zuvor macht es für Spieler aus ganz Deutschland lohnenswert, den Weg nach Niedersachsen anzutreten, um die begehrten C-Turnierpunkte „einzusammeln“.

Ergebnisse hier.

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)