Asse und nur Asse: Ace Race in Northeim

15.9.2010 | Ewald Tkocz sprach mit Michael Voglmeyer.

Michael, du veranstaltest am Samstag, dem 25. September in Northeim am Fuchsbäumer Weg ein Ace Race. Worum geht es bei einem Ace Race?

Michael: In einem Ace Race geht es darum, Asse zu werfen und nichts anderes.

Werfen die Spieler mit ihren eigenen Scheiben?

Michael: Nein. Um ein Ace Race fair zu machen, werfen alle Spieler mit den gleichen Scheiben-Modellen. Im Startpreis von 25 Euro sind zwei Scheiben inbegriffen, mit denen jeder Spieler das Turnier bestreitet.

Wie wird beim Ace Race der Sieger ermittelt? Welche Würfe zählen?

Michael: Man zählt nur Asse (A) und Würfe, die Metall treffen, eben den Korb, die Ketten oder die Stange (M). Der Spieler mit den meisten Assen gewinnt. Wenn der Sieger nicht durch die Anzahl der Asse zu ermitteln ist, dann geben die mehr erzielten Metall-Treffer den Ausschlag.

Wie viele Runden werden gespielt?

Michael: Es werden zwei Spielrunden mit jeweils zweimal 12 Bahnen gespielt, also insgesamt 48 Bahnen. Die Bahnen sind maximal 75 Meter lang, damit auch jeder Spieler die Chance hat, an jeder Bahn ein Ass zu werfen oder den Korb zu treffen. Gespielt wird auf transportable Körbe.

Wann geht’s los?

Michael: Die Anmeldung ist ab 8 Uhr offen. Die erste Spielrunde mit zweimal 12 Bahnen ist von 10 bis 12, die zweite von 14 bis 16 Uhr geplant. Anschließend, gegen 16.15 Uhr ist die Siegerehrung.

Was ist in dem Startpaket, das jeder Spieler erhält, außer den zwei Scheiben noch inbegriffen?

Michael: Jeder Teilnehmer erhält neben den zwei Scheiben noch ein Disc Golf-Cap, einen Mini und ein Metall Bag Tag.

Auf welchen Preis darf sich der Gewinner freuen?

Michael: Der Gewinner erhält eine Discraft-Tasche mit acht Scheiben.

Und wo liegt Northeim?

Michael: Northeim ist eine Stadt mit rund 30 000 Einwohnern in Südniedersachsen. Es liegt 23 Kilometer nördlich von Göttingen. Auch Dassel (gut 30 Kilometer) und Kassel (gut 70 Kilometer) sind nicht weit entfernt. Das Turnier findet am Fuchsbäumer Weg statt.

Informationen zum Ace Race:
http://voodoochile-bamboogarden.de.tl/Ace-Race.htm

E-Mail: michaelvoglmeyer@discgolf-dassel.de

© 2010-2017 Deutscher Frisbeesport-Verband e.V. (DFV)